Sonderkonditionen bei der ASO
3. November 2017

Mitglieder des Landvolkverbandes Osterholz können für die Entsorgung diverser Abfälle [ ... ]

+ Weiterlesen..
Pflanzenschutztagung 2018
3. November 2017

Im Januar finden wieder Pflanzenschutz- und Pflanzenbautagungen in der Region statt. Referenten der [ ... ]

+ Weiterlesen..





Aktuelle agrarpolitische und landwirtschaftliche Informationen

www.die-deutschen-bauern.de
Landvolk Niedersachsen
Deutscher Bauern Verband
Top Agrar
agrarheute.com

Das Landvolk - Wichtige Mitteilungen unseres Landesbauernverbandes

pdfDAS_LANDVOLK_1602.pdf
pdfDAS_LANDVOLK_1601.pdf
pdfDAS_LANDVOLK_1510.pdf


November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3


Kreisverwaltung OHZ präsentiert überarbeiteten Verordnungsentwurf für Naturschutz in Teufelsmoor und Hammeniederung

Landvolk OHZ - Nun liegt er vor, der überarbeitete Entwurf der sog. Sammelverordnung über die Natur- und Landschaftsschutzgebiete "Hammeniederung" und "Teufelsmoor". Das Wichtigste in Kürze:

Weiterlesen: Kreisverwaltung OHZ präsentiert überarbeiteten Verordnungsentwurf für Naturschutz in Teufelsmoor...

Plakataktion "Die Osterholzer Bauern"

Landvolk OHZ - Jetzt auch über die Osterholzer Landvolk-Geschäftsstelle erhältlich: A0-Plakat mit 4 Teil-Motiven zu den Leistungen und der Existenz-gefährdenden aktuellen wirtschafltichen Lage unserer hiesigen Landwirtschaft:

Plakataktion OHZ





Landvolk kritisiert geplante Schutzgebietsausweisungen "Hammeniederung" und "Teufelsmoor"

Landvolk OHZ - Im Rahmen der öffentlichen Beteiligung hat nun das Osterholzer Landvolk zum ausliegenden Verordnungsentwurf zu den neuen Natur- und Landschaftsschutzgebieten "Hammeniederung" und "Teufelsmoor" ausführlich Stellung genommen und deutliche Kritik geübt. Zusammen genommen - und auch jedes für sich -  fallen die Schutzgebiete viel zu groß aus und schießen mit 2.600 ha noch über die Natura 2000-Gebietskulisse hinaus, die immerhin auch schon gut 7.100 ha umfasst. Dafür fehlt nach Auffassung des Landvolks die gesetzliche Rechtfertigung.

Weiterlesen: Landvolk kritisiert geplante Schutzgebietsausweisungen "Hammeniederung" und "Teufelsmoor"

Sammel-Verordnung Naturschutz: Präsentation aus der Landvolk-Infoveranstaltung liegt vor

Landvolk OHZ - Mit etwa 200 Zuhörern war die Info-Veranstaltung des Osterholzer Landvolks am 17. Februar 2016 in Hüttenbusch (Gemeinde Worpswede) zu den vorgesehenen neuen Natur- und Landschaftsschutzgebieten "Hammeniederung" und "Teufelsmoor" sehr gut besucht. Kreisvorsitzender Stephan Warnken und Kreislandwirt Reinhard Garbade artikulierten die Sorgen und Kritik der betroffenen Landwirte und Grundstückseigentümer an den Einschränkungen und Verboten im neuen Regelwerk und forderten Nachbesserungen und vor allem Verkleinerung der Ausweisungen ein.

Weiterlesen: Sammel-Verordnung Naturschutz: Präsentation aus der Landvolk-Infoveranstaltung liegt vor

Sammelverordnung über NSG/LSG "Hammeniederung" und "Teufelsmoor"

Landvolk OHZ: Die öffentliche Auslegung des Entwurfes zur neuen Sammelverordnung Natur- und Landschaftsschutzgebiete "Hammeniederung" und "Teufelsmoor" beginnt am 15. Februar 2016 und endet am 15. März 2016. Das Landvolk Osterholz informiert hierüber mit einer öffentlichen Informationsveranstaltung am Mittwoch, 17. Februar 2016, 19:30 Uhr im "Schützenhof" in Hüttenbusch, Gemeinde Worpswede. Hier die Einladung!

Sämtliche Texte und Gebietskarten zur Sammelverordnung sind über die Seite der Kreisverwaltung OHZ einsehbar und für jedermann herunterzuladen. Bei Interesse folgen Sie einfach diesem Link!

Sonnabend-Vormittag, 16. Jan., in OHZ: "Redet mit uns statt über uns!"

Landvolk OHZ - Parallel zur Kundgebung in Berlin "Wir machen Euch satt! 2.0" am 16. Januar 2016 fanden sich auf dem Marktplatz in Osterholz-Scharmbeck rund um das "mobile Melkhus" des Landvolk-Kreisverbandes aktive Landwirte und Landfrauen ein, um mit ihren Mitbürgern - als Konsumenten ihrer regionalen landwirtschaftlichen Erzeugnisse - ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen: Sonnabend-Vormittag, 16. Jan., in OHZ: "Redet mit uns statt über uns!"